Wann ist etwas wahr?
 
Strategiepartei
  Home      Partei      Tätigkeit       Schriften      Studium generale      Medien      Links
     

 

 

 



   

Studium generale

Im Gegensatz zu den existierenden Studia generalia handelt es sich bei unserem Studium
generale um ein echtes Studium generale. Dies bedeutet, dass es seinen Absolventen das Orientierungswissen und die methodischen Grundlagen vermittelt, worin sich die Fachstudien einbetten lassen. Deshalb kann es als allgemeiner Teil der Wissenschaften dienen. Zudem sollen die Absolventen praktische Fähigkeiten erlangen, um unsere wissenschaftlichen, politischen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Organisationen führen zu können. Der holistische Ansatz des Studium generale vermittelt den Absolventen schliesslich einen optimalen Überblick. Angesichts der Dauer der heutigen Fachstudien soll das Studium generale zwei Semester dauern, wobei ein Semester vor und eines nach dem Fachstudium absolviert werden kann.

Obwohl das Studium generale in Vielem auf den Ideen unserer Gesellschaft beruht, ist zur Umsetzung des Studium generale eine eigene Organisation zu gründen.

Die Einheit der Wissenschaft, Martin Carrier und Jürgen Mittelstrass, in: Akademie der Wissenschaften zu Berlin, Jahrbuch 1988, Walter de Gruyter & Co., Berlin, Deutschland 1989, S. 93 ff.

The unity of science, Martin Carrier und Jürgen Mittelstrass, in: International Studies in the Philosophy of Science, Volume 4, No. 1, 1990, Abingdon, Grossbritanien, S. 17 ff. (Englische Übersetzung von "Die Einheit der Wissenschaft" derselben Autoren

Universitäten und evolutionäre Prozesse, Werner Arber, in: Universitas in theologia - theologia in universitate, Festschrift für Hans Heinrich Schmid zum 60. Geburtstag, TVZ Theologischer Verlag Zürich, Zürich, Schweiz, 1997, S. 243 ff.

Podiumsdiskussion "Wege zu einer zeitgemässen Drogenpolitik" vom 15. Januar 2006, mit Voten von Luc Saner (20:48 bis 34:05 und 49:40 bis 51:05) anlässlich "The Spirit of Basel", "LSD - Sorgenkind oder Wunderdroge", Internationales Symposium zum 100. Geburtstag von Albert Hofmann, Gaia Media Stiftung, Basel, Schweiz

Grundlagen des Studium generale, Luc Saner et al., Basel 2008, Schweiz

Programm Studium generale, Luc Saner et al., Basel 2008, Schweiz

Stellungnahmen aus den Wissenschaften zu den Grundlagen des Studium generale, Luc Saner et al., Basel 2007 und 2008, Schweiz

Neue Zürcher Zeitung, Zürich, Schweiz: Artikel vom 26. Januar 2009, Das "Studium generale", Luc Saner, Basel, Schweiz

Konzeptionen von Studia generalia: Versuch einer Typenbildung (Übersicht), Collegium generale der Universität Bern, Schweiz, Vorbereitungsgruppe, Münchenwiler-Seminar, 24./25. April 2009 im Schloss Münchenwiler, Murten, Schweiz

Neue Zürcher Zeitung, Zürich, Schweiz: Artikel vom 30. November 2009, Mehr Zeit für Tiefgang und Vernetzung, Luc Saner, Basel, Schweiz, sowie Interview vom 30. November 2009, Die Rektorate sind die falsche Adresse für die Studentenproteste, Antonio Loprieno, Basel, Schweiz

Universitas - was eint die Vielfalt?, Hans-Ulrich Rüegger, in: Quo vadis universitas? - Kritische Beiträge zur Idee und Zukunft der Universität, herausgegeben von Hans-Ulrich Rüegger, Nr. 14, Zürich, Schweiz, 23. Juni 2010

Studium generale - Auf dem Weg zu einem allgemeinen Teil der Wissenschaften, Luc Saner (Herausgeber), Springer Spektrum Research, Wiesbaden 2014, Deutschland, samt Rezensionen von Gerhard Engel, Gottfried Schatz und Günter Schnitzler

Basler Zeitung, Basel, Schweiz: Artikel vom 10. Dezember 2013, Der Wissenschaft fehlt es an Überblick, Mischa Hauswirth, Basel, Schweiz

Telebasel, Regionalfernsehen, Basel, Schweiz: Telebar vom 29. September 2014, Interview mit Luc Saner über das Buch "Studium generale - Auf dem Weg zu einem allgemeinen Teil der Wissenschaften", Simon Erlanger, Basel, Schweiz, Wortprotokoll

Basler Zeitung, Basel, Schweiz: Artikel vom 4. Oktober 2014, Die Universitäten zum Umdenken motivieren, Mischa Hauswirth, Basel, Schweiz

Einladung zur öffentlichen Präsentation des Buches "Studium generale - Auf dem Weg zu einem allgemeinen Teil der Wissenschaften" auf Dienstag, den 7. Oktober 2014, 18.00 Uhr, in der Aula der Universität Basel, Kollegienhaus, Petersplatz 1, Basel, Schweiz, samt Wortprotokoll

Schreiben von Luc Saner, Basel, Schweiz, an ausgewählte Persönlichkeiten vom 23. Februar 2015

Handelskammer beider Basel, Basel, Schweiz: Interview im Newsletter 3/2015, Die Wirtschaft ist auf Personen mit Überblick angewiesen, Luc Saner, Basel, Schweiz

Basler Zeitung, Basel, Schweiz: Artikel vom 6. November 2015, Ein Weltstaat könnte helfen - Wie heutige Probleme der Menschheit zu lösen wären, Luc Saner, Basel, Schweiz

Seminar "Studium generale"

Schreiben von Luc Saner, Basel, Schweiz, an ausgewählte Persönlichkeiten vom 25. Januar 2016

Basler Zeitung, Basel, Schweiz: Artikel vom 18. November 2016, "Überlastung der Professoren", Dominik Heitz, Basel, Schweiz, sowie Interview mit Luc Saner vom 18. November 2016, "Management by Champignon", Dominik Heitz, Basel, Schweiz

Neue Zürcher Zeitung, Zürich, Schweiz: Gastbeitrag vom 24. November 2016, Tribüne - Freier Wille und Strafrecht, Luc Saner, Basel, Schweiz

Einheit der Wissenschaft und echtes Studium generale - Ein Konzept für die Zukunft der Wissenschaften und der Menschheit, Luc Saner, Basel, Schweiz samt Beitrittsformular für das Komitee für die Einheit der Wissenschaft und ein echtes Studium generale, in: Freiburger Universitätsblätter, herausgegeben im Auftrag des Rektors der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Rombach Verlag KG, Freiburg i.Br., Berlin und Wien, Deutschland und Österreich, Heft 215, März 2017, S. 147 ff. (Diese sehr empfehlenswerte Ausgabe der Freiburger Universitätsblätter ist dem Studium generale in Freiburg gewidmet und kann zum Preis von 8 Euro im Buchhandel erworben werden. ISSN 0016-0717)

Mitglieder des Komitees für die Einheit der Wissenschaft und ein echtes Studium generale

Die Gefahr, sich lächerlich zu machen - Was zur Interdisziplinarität gehört und zur Einheit der Wissenschaft führen kann, Ernst Peter Fischer, Heidelberg, Deutschland, September 2017

Arbeitskreis Studium generale Sachsen, Studium generale - Praxis, Potentiale, Perspektiven, Tagung an der HTWK Leipzig und der Universität Leipzig vom 16. bis 18. November 2017, sowie Vortrag von Luc Saner, Basel, Schweiz, schriftlicher Vortrag

Allgemeiner Teil der Wissenschaften - Ein Konzept, Luc Saner, Basel, Schweiz, November 2017

Dokumentation, Komitee für die Einheit der Wissenschaft und ein echtes Studium generale, Basel, Schweiz, 2018

Vademecum - Einheit der Wissenschaft und echtes Studium generale, Peter Berlepsch, Basel, Schweiz, Mai 2018

European Academies and Universities: How to Generate Trust in Knowledge Production?, Referat von Antonio Loprieno, Präsident von ALLEA, anlässlich der Generalversammlung von ALLEA 2018, 16. Mai 2018, Sofia, Bulgarien

Allgemeiner Teil der Wissenschaften - Eine Arbeitsgrundlage, Luc Saner, Basel, Schweiz, 2018

Allgemeiner Teil der Wissenschaften, Erwünschter Inhalt, Luc Saner, Basel, Schweiz, 2019

Einheit der Wissenschaft und echtes Studium generale, Ein Konzept für die Zukunft der Wissenschaften und der Menschheit, Münchenwiler Seminar "Utopien - Dystopien: Universität im 3. Jahrtausend", 11. Mai 2019, Luc Saner, Basel, Schweiz

Online Bibliothek ETH Zürich, Critical-Thinking-Team, Zürich, Schweiz

Allgemeiner Teil der Wissenschaften: Videothek

Hierarchie der Evolution und der Materie
Cosmic Eye, Danail Obreschkow, Perth, Australien
History of the World in Two Hours, Douglas J. Cohen, A&E Television Networks, LLC, New York, USA, 2011

Kosmische Evolution
Origins of the Universe 101, National Geographic Society, Washington, USA

Biologische Evolution
From DNA to protein - 3D,
yourgenome.org. Public Engagement team et al., Cambridge, Grossbritannien, 2015
Die Geburt des Lebens auf der Erde,
National Geographic Channel, Washington, USA, 2007
Evolution - Die Geschichte unseres Lebens,
Westdeutscher Rundfunk, Köln, Deutschland, 2018

Grundlagen der kulturellen Evolution
Kulturethologie - Evolution der Kultur, flutetube, 2013
History of Mankind - The key moments (longer version), LondonCityGirl - Knowledge, Simantha, London, Grossbritannien, 2018
Ursachen der Französischen Revolution,
The Simpleclub GmbH, Alexander Giesecke und Nicolai Schork, Berlin, Deutschland, 2016
Menschheitsgeschichte: sechs Minuten - Welterobern: 20 Sekunden, Tobias Landwehr, Zeit Online GmbH, Hamburg, Deutschland, 2016
Der Mensch - wohin entwickelt er sich?
Interview mit Friedemann Schrenk, Franfurt am Main, Deutschland, 2015

Religionen
The Big Story: Origins of Religion,
Frank Smitha, Hilliard, USA, 2013
Animated map shows how religion spread around the world,
Business Inside, Insider Inc., New York, USA, 2015
The five major world religions,
TED-Ed, John Bellhaimey, Minneapolis, USA, 2013
History of Ideas - Religion,
The School of Life, London, Grossbritannien, 2015
Ist Religion ein Produkt der Evolution?,
Westdeutscher Rundfunk, Quarks & Co., Köln, Deutschland, 2014
Mit offenen Karten, Die Weltkarte der Religionen, Arte France, Natascha Nisic, Strassburg, Frankreich, 2011
History of Ideas - Rituals,
The School of Life, London, Grossbritannien, 2016

Philosophien
A brief conceptual history of Philosophie,
Massimo Pigliucci, New York, USA, 2012 Kamera
Konfuzius - Der Meister der Philosophie!
Media Networks GmbH, Köln, Deutschland, 2015
Einführung in die Philosophie Aurelius Augustinus - Gott, Zeit und der Weg nach innen,
LitosoPHie, 2019
Philosophie - René Descartes,
The School of Life, London, Grossbritannien, 2015
Kritik der reinen Vernunft & erkennendes Subjekt - Grundgedanken Kants,
Die Merkhilfe, Deutschland, 2015
Karl Popper's Falsification,
BBC Radio 4, British Broadcasting Corporation, London, Grossbritannien, 2015

Wissenschaften
The Scientists - A History of Science, Pangea Progress, 2014
A Brief History of Science, North West Sceptical Events Ltd., Merseyside, Grossbritannien, 2013
Humanities Presentation "What is Humanities" for, Anthony Garcia, Carl Albert State College, Poteau, USA, 2012
An Animated Introduction to Social Science, Soomo Learning, Asheville, USA, 2011
A Brief History of the Sciences and Humanities, Aileen Farrar, Nova Southeastern University, Fort Lauderdale, USA, 2014

Siehe auch Links zum Studium generale